Bausparen

Übersicht

Ob Sie bereits Wohneigentümer sind oder es noch werden wollen – zur Verwirklichung von Wohnwünschen ist finanzielle Vorsorge das A & O.
Mit Bausparen bilden Sie das notwendige Eigenkapital und sichern sich zudem den Anspruch auf ein Bauspardarlehen – und das völlig unabhängig von Zinsschwankungen am Kapitalmarkt.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren Arbeitgeber und den Staat für Ihren Traum von den eigenen vier Wänden und damit auch für Ihre Altersvorsorge mitsparen zu lassen. Verschenken Sie kein Geld!

Mehr Informationen hierzu finden Sie unter dem Punkt "Prämien vom Staat".

Downloads

Fragen und Antworten

Wie funktioniert Bausparen?

Sie schließen einen Bausparvertrag über eine bestimmte Bausparsumme ab. Die Höhe der Bausparsumme legt das zur Auszahlung gelangende Bauspardarlehen fest. In der Regel sparen Sie die Hälfte der Bausparsumme als Guthaben an und erhalten dafür garantierte Guthabenzinsen. Die andere Hälfte können Sie nach Zuteilung des Vertrages – also am Ende einer bestimmten Spardauer – als zinsgünstiges und fest verzinstes Darlehen in Anspruch nehmen.

Welche Vorteile bietet Bausparen?

- garantiert niedrige und absolut sichere Bauspardarlehenszinsen
- staatliche Förderung

Was ist Bausparen noch?

Bausparen ist eine der wenigen Sparformen und Geldanlagen, die auch staatlich gefördert werden:
Mit der Arbeitnehmer-Sparzulage auf Vermögenswirksame Leistungen, der Wohnungsbau-Prämie und der Riester-Förderung.
Mehr zu den Prämien erfahren Sie unter dem Punkt: "Prämien vom Staat"

BLZ 710 610 09
BIC GENODEF1AOE

Schon gehört?

icon-small-orange Mittwoch 01 Feb. ´17
icon-small-orange Sonntag 01 Jan. ´17

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Newsletter Abonnieren

Jetzt lesen: Newsletter Ausgabe Februar 2017

Haben Sie Fragen?